Gliederungstechnik

Leitgedanken:
Der Mensch kann nicht zwei Gedanken auf einmal aussprechen, daher muss er sie hintereinander anordnen; die Art dieser Anordnung – die Gliederung – ist für das Verständnis entscheidend. Die Gliederung, die sich bei einem Buch äußerlich als Inhaltsverzeichnis niederschlägt, soll das Thema bestmöglich darstellen und die im Thema enthaltene Fragestellung in logischer Reihenfolge beantworten

Das ganze Methodenblatt im Format PDF

Gliederungstechnik
Hat dir dieser Artikel geholfen?

Weitere Informationen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.